Gestaltung von Übergängen - Kindergarten Gnadenkirche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konzeption > Pädagogik
7.1 Gestaltung von Übergängen

Kinder sind wie Uhren.
Man darf sie nicht immer nur aufziehen,
man muss sie auch mal gehen lassen.

7.1 Übergang vom Elternhaus zum Kindergarten

Um eine vertrauensvolle Basis zwischen Elternhaus und Kindergarten zu schaffen, bieten wir interessierten Eltern und Kindern verschiedene Möglichkeiten an, um uns kennen zu lernen, wie:

  • Informationsabend für alle interessierten Eltern
  • Führungen durch das Haus
  • Nachmittag zum Kennenlernen für Eltern und Kind
  • Schnuppervormittag für das Kind mit Eltern
  • Individuelle Eingewöhnungsphase des Kindes
  • Erster Elternabend zu Beginn der Kindergartenzeit

7.2 Übergang vom Kindergarten zur Schule

Der Übergang vom Kindergarten zur Schule wird durch jährlich stattfindende Ange-bote und Aktivitäten in Kooperation mit den Grundschulen gestaltet, wie:

  • Elternabend unter der Leitung einer Grundschullehrerin
  • Schnupperstunde in der Schule
  • Abschließendes Elterngespräch im letzten Kindergartenjahr
  • Stärkung der positiven Einstellung des Kindes zur Schule
  • Vorschulprojekte
  • Ausflüge für die älteren Kinder
  • Abschlussfahrt in das Erholungsheim Langau
  • Abschiedsfeier mit Gottesdienst für die Eltern und Kinder

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü