Unser Bild vom Kind - Kindergarten Gnadenkirche

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Konzeption > Pädagogik
1. Unser Bild vom Kind

Für uns trägt jedes Kind die für seine Entwicklung notwendigen Anlagen in sich. Es bringt die notwendige Neugier und Experimentierfreude mit, um sich die Welt in einem aktiven Prozess zu erschließen.

Kindliches Lernen geschieht in einem selbsttätigen Prozess. Kinder lernen in Bewegung, ganzheitlich mit allen Sinnen. Sie lernen in ihrem Alltag, durch ERLEBEN und TUN, durch selbstständiges Experimentieren und in der sozialen Interaktion.  

Wir nehmen jedes Kind so an, wie es ist, mit seinen Stärken, Vorlieben und seiner eigenständigen Persönlichkeit. Wir begleiten das Kind von Anfang an und bauen eine vertrauensvolle Beziehung zu ihm auf.

Grundlage für eine ungestörte Entfaltung der im Kind angelegten Fähigkeiten sind dabei vor allem sichere Bindungen. Damit ein Kind sich auf den Weg machen kann, die Welt zu entdecken, braucht es Halt, Sicherheit und Grenzen, an denen es sich orientieren kann.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü